…schon kurz nach Dhalas Geburt am
5. April 2011 war klar, dass diese energische, kleine und flinke Maus , die auch noch dazu ihrer Großmutter Zara wie aus dem Gesicht geschnitten sieht,…bleiben musste.


Bei 2 Schwestern und 7 Brüdern verstand sie sich schon gut durchzusetzen.

Ihr kleines, weißes Söckchen und ein kleiner weißer Nackenschopf machten sie zudem zu etwas Besonderem.





Sehr forsch und temperamentvoll entwickelte sich Dhala zu einer sportlichen und agilen Bernerdame, die für jede Art der Bewegung zu haben ist.

Klettern, springen und vor allem rennen, was das Zeug hält,…sind ihre Spitzensportarten. In der Hundeschule liebt sie jedes Sportgerät,…und mit Begeisterung meistert sie jeden Parcours. Hauptsache „durch“, „drauf“ und „drüber“.

Dank super gesunden Gelenken und sportlicher Figur ist das kein Problem für Dhala.








Natürlich hat auch Dhala eine wichtige Aufgabe hier im Luitpoldhof: Bei Besuchern (besonders in der Welpenzeit!), und bei Kindern, die sie so sehr liebt,..Knuddel-Alarm auslösen!! Jedes noch so ängstliche Kind verliert bei Dhala nach kurzer Zeit alle Hemmungen,..und es wird geknuddelt, was das Zeug hält.

Spielen und apportieren ist weniger ihre Aufgabe,..sie will lieber viel Körperkontakt und Schmuseeinheiten, und zwar von Groß & Klein !
Ab und zu passiert es aber auch, das Dhala vor lauter Schmuseaufforderung unterm Ellenbogen Kaffeetassen und Rotweingläser durch die Luft wirbelt.

 

Nach einer langen Zeit intensiver Überlegung und guter Abwägung haben wir entschieden, Dhala nicht zur Zucht einzusetzen.

Dhalas Mutter Ronja und ihre Großmutter Zara starben im Alter von 5 und 8 Jahren an Krebs (MH). In den Würfen von Zara (A und B-) gab es leider auch vermehrt zu früh an Krebs verstorbene Berner. Die Krebsbelastung in der (vorwiegend) mütterlichen Linie ist uns einfach zu hoch, und wir sind uns der hohen Verantwortung gegenüber künftigen Welpen Interessenten bewusst.

Dhalas Genomische Zuchtwerte sowie ihr Pretest zeigen erhöhte Werte, die uns als Züchter vernünftig handeln lassen müssen,…auch wenn so eine Entscheidung natürlich schwer fällt.





Wir wünschen uns  von ganzem Herzen, das Dhala und alle ihre Geschwister, und ebenso die Halbgeschwister des C-Wurfes ein hohes Alter bei guter Gesundheit erreichen werden.


Dhala wird weiterhin hier bei uns im Luitpoldhof für Schnelligkeit und Action sorgen,…und natürlich bei künftigen Welpen vor allem mit erziehen und helfen.









Unsere Dhala,...bald darf sie ihren
6. Geburtstag feiern,...und wir sind
glücklich!

Sie ist,..wie wir entschieden haben, auch ohne Zuchtambitionen,...eine
wundervolle, ausgeglichene und liebe Hündin,..die unser Rudel sehr bereichert. Ausdauernd und immer freundlich nimmt sie jeden Besuch in
Beschlag,..und lässt auch nicht locker,...unendlich geknuddelt zu werden. Besonders bei den Kindern ist Dhala beliebt für ihre unsagbare Geduld,..alle Spielchen mitzumachen.

Sie möchte immer gefallen,..und ist einfach nur lieb.


 
Ahnentafel
Austellungen
Galerie



Gesundheitsdaten
HD  A  ED 0   OCD frei
GZW   LL 98   HD 83   ED 84
SSV – PHS   D 127
DM - Genotyp N/DM



Röntgen
Degenerative Myelopathie
Genomischer Zuchtwert und SSV-Pretest